...afrikanische Musik kennen, spielen und lieben lernen...
Trommel- und Tanzworkshops Zurück zur Auswahl
Guinea Spezial


Download als PDF

16.12.17 - 06.01.18 (Conakry/Sangbaralla) und 11.01.18 - 02.02.18 (Conakry/Sangbaralla)

Anreise eine Woche früher bzw. eine Woche später möglich !

Ein Erlebnis der besonderen Art: Trommel- und Tanzurlaub in Afrika !

In Yembeya, einem etwas außerhalb des Zenrtums der Hauptstadt Conakry liegenden Viertel, befindet sich Billys Trommelschule KONATEKOUNDA. Dort können wir in familiärer Atmosphäre die guineische Kultur in all ihren Facetten kennenlernen. Es stehen Zweibettzimmer inkl. Moskitonetzen zur Verfügung, essen werden wir guineisch. Im Rahmen des Workshops werden Kurse auf 3 verschiedenen Niveaus angeboten:

- Mittelstufe
- Fortgeschrittene / Semiprofis.

Unterrichtet werden die traditionellen Rhythmen der Malinke und Susu, die auf den 3 verschiedenen Basstrommeln Doundoun, Sangban und Kenkeni sowie der Djembe gespielt werden.

Neben Billy stehen uns auch weitere Familienmitglieder zur Verfügung, welche zusammen mit Billy in den traditionellen Rhythmen der Malinke und Susu ausgebildet wurden und ebenfalls auf jahrelange Erfahrung zurückblicken.

Der Unterricht findet an 5 Tagen pro Woche jeweils 3h am Morgen ( Trommeln ) sowie 2h am Nachmittag ( Trommeln oder Tanzen ) statt. An den 2 unterrichtsfreien Tagen können wir die landestypischen Märkte, die Insel Roume bzw. Soro, den Brautschleier- oder andere Wasserfälle im Landesinneren oder andere Sehenswürdigkeiten besuchen. Außerdem werden wir 5 Tage im Dorf „Sangbarala“ in Haute-Guinée verbringen.

Für weitere Informationen nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf.